REGELN ZU GRUPPENFAHRTEN

REGELN ZU GRUPPENFAHRTEN

Um für alle eine schöne und erlebnisreiche Tour zu gestalten und damit alle wieder sicher und gesund nach Hause kommen sind einige Regeln zur Fahrt in einer Gruppe wichtig.

Hierfür haben wir ein paar Regeln aufgestellt.

  1. Grundsätzlich fährt jeder freiwillig und auf eigenes Risiko mit!
  2. Die festgelegte Einteilung wird eingehalten. Innerhalb der Gruppe wird nicht überholt.
  3. Jeder überholt einzeln. Nach dem Überholvorgang wird die Geschwindigkeit beibehalten und auf die rechte Fahrbahnhälfte eingeordnet, damit der nachfolgende Mitfahrer auch noch Platz zum einscheren hat.
  4. Andere Gruppen oder einzelne Motorräder lässt man überholen. Man hält sich rechts und gibt ggf. Zeichen, damit man der anderen Gruppe oder Motorräder zu verstehen gibt, dass man sie überholen lässt.
  5. Den Vorder- und  Hintermann(-frau) sollte man immer im Blick haben. Damit niemand auf der Tour verloren geht, wartet man immer an der nächsten Abzweigung auf den folgenden Hintermann(-frau). Die Gruppe hält ggf. an einer
    geeigneter Stelle an und wartet auf die fehlenden Mitfahrer.
  6. Bei Tankstops tanken grundsätzlich immer alle. (Ausnahme: Wenn jemand extrem wenig Reichweite hat. Dies wird vor Abfahrt geregelt.)
  7. Wir achten auf ausreichenden Sicherheitsabstand zum Vordermann.
  8. Wenn möglich wird versetzt gefahren. D. h. beginnend mit dem Tourguide links, da hierdurch der Tourguide eine bessere Übersicht über die Gruppe behalten kann. Eine Ausnahme hierbei ist vor allem die Fahrt in der Kurve. Bei einem Halt an der Ampel wird die Gruppe dadurch kompakter, da immer zwei Motorräder in einer Reihe nebeneinander stehen.
  9. Unerfahrene bzw. Leistungsschwache Motorräder fahren an nächste Stelle zum Tourguide.
  10. Der Teilnehmer sollte sich unbedingt vor der Tour bei folgenden Punkten beim Tourguide melden:
    1. Wenn das Motorrad mit einer Tankfüllung unter 200 km Reichweite hat.
    2. Wenn der Teilnehmer aus gesundheitlichen- oder sonstigen Gründen öfters eine Pause benötigt.